Radio Wein-Welle ist zur Zeit nicht auf Sendung.

Radio Wein-Welle sendet seit 2006 jährlich zum Winzerfest in Groß-Umstadt im September.

Radio Wein-Welle geht bald auf Sendung


Radio Wein-Welle geht bald auf Sendung
Bild: Radio Wein-Welle geht bald auf Sendung

Das Winzerfest-Radio geht von Freitag, 15. September, 0 Uhr, bis Montag, 18. September, 24 Uhr, wieder auf Sendung. Im Außenstudio an der Georg-August-Zinn-Straße lässt sich Radio live erleben. Ein Teil des Radio-Teams ist schon am Bauernmarkt unter dem Motto „Gib uns Deine Stimme“ hör- und sichtbar.


52 Sendungen, 96 Sendestunden, 70 Mitarbeitende zwischen 8 und 75 Jahren: Das ist Radio Wein-Welle 2023. Neben viel Musik, interessanten Moderator*innen und spannenden Gästen geht das Radio in diesem Jahr mit seinem Außenstudio in die dritte Runde – und ist mittendrin. Das Außenstudio wird erstmals auf der Winzerfest-Meile in der Georg-August-Zinn-Straße sein. Unter dem Motto „Gib uns Deine Stimme“ können Winzerfestbesucher*innen Musikwünsche äußern oder einen kurzen Gruß über den Sender schicken. „Wir gehen raus, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen, um Radio Wein-Welle noch bekannter zu machen und Leute zu finden, die Lust haben, sich auszuprobieren und in Zukunft mitzuarbeiten“, sagt Dekanatsjugendreferent Rainer Volkmar.

Nachwuchs war und ist in diesem Jahr ein großes Thema. Erstmals gab es beim Ferienpark in Groß-Umstadt einen Radio-Workshop. Dessen Ergebnisse werden auf Radio Wein-Welle zu hören sein. Wie auch das, was die Kinder- und Jugendlichen bei einem fünftägigen Radiocamp in den Sommerferien erarbeitet haben.

Stärkere Präsenz auf Social Media
Der Sendestart rückt näher, die Vorfreude steigt. Das umfangreiche Programm ist gedruckt und wird dem „Odenwälder Boten“ bei- und auch an verschiedenen anderen Stellen ausgelegt. Außerdem ist es über die Homepage abrufbar. „Ein weiterer Schwerpunkt wird die Präsenz auf Instagram sein“, sagt Rainer Volkmar. Erstmals gibt es eine eigene Redaktion, die jeden Tag mit mehreren Posts die Radioarbeit hinter den Kulissen, Redaktionsteams, Gäste und Sendeinhalte darstellt, aber auch Spaßiges vom Winzerfestgelände.

Radio Wein-Welle ist seit 2006 ein Projekt der Evangelischen Jugend des Dekanats Vorderer Odenwald. Das viertägige Veranstaltungsradio geht in diesem Jahr vom 15. bis 18. September zum mittlerweile 18. Mal auf Sendung und bietet jungen Leuten eine gute Möglichkeit, interessante Gesprächspartner*innen zu interviewen und Sendungen zu fahren, kurzum: sich im Medium Radio auszuprobieren.

Radio Wein-Welle sendet auf der gewohnten Frequenz 88,9 MHz und ist als Web-Radio unter www.radio-wein-welle.de überall zu empfangen. Außerdem gibt es eine App für iOS und Android, mit der das Radio auch überall auf dem Smartphone zu hören ist.

Natürlich gibt es auch wieder die bewährten Sendeschienen wie „Hallo wach“, „RWW Night-Train“, „Begegnungen“ oder „Winzerfest live“ und all die anderern . In der Nachrichtenredaktion arbeiten Kinder zwischen acht und 13 Jahren die täglichen Nachrichten, das Wetter und Serviceangebote aus Umstadt und der Welt auf. Wie gewohnt werden der Krönungsabend am Samstag und der Winzerfest-Umzug am Sonntag live auf Radio Wein-Welle übertragen.

Radio in Bildern


Redaktion: rww
Angesehen: 204 Mal

© Bild(er): rww
weitergeben: